Jun 112014
 

Alphabet_Premiere_Berlin_16Wagenhofers Trilogie im Capitol Kino Witzenhausen. „we feed the world“, „let´s make money“ und “Alphabet” wird ab dem 04. Juni 2014 im Capitol Kino Witzenhausen laufen. Der Film „Alphabet“, welcher 2014 für den Deutschen Filmpreis nominiert wurde, bereitet den Auftakt. Er ist der abschließende Teil der Trilogie, greift die Themen der beiden vorherigen Filme nochmals und bündelt sie wie in einem Brennglas.

 

 Im Zuge der Wagenhofer Wochen in Witzenhausen wird es eine einmalige Veranstaltung mit dem Filmemacher Erwin Wagenhofer und Prof. Dr. Gerald Hüther am Freitag, den 13. Juni 2014 um 18.00 Uhr im Capitol Kino, Mühlstraße 16, 37213 Witzenhausen geben.

 

100 Minuten Dialog über ihre intensive Arbeit zum Film Alphabet. Sie werden uns über Inspirierendes, Erfolge, Wachstum und Motivation berichten.

„Alphabet“ ist kein Film gegen Schulen!

 

Die Aussage des Filmes heißt nicht, dass wir einen Schuldigen suchen. Es geht eher um die Haltung hinter der Bildung, bzw. was für ein Bild von der Welt mache ich mir? Wir Menschen sind einerseits das Problem, wir sind andererseits aber auch die Lösung!

„Menschen, die vielleicht Kinder bekommen, sollen ermutigt werden es anders zu tun, es nicht nach einer Methode zu machen, sondern einfach ihren Gefühlen und ihrer Herzensbildung nachgehen, dann wäre schön viel verbessert.“ Eine Aussage von Erwin Wagenhofer, die Prof. Dr. Gerald Hüther, der Göttinger Neurobiologe, bestimmt zu ergänzen weiß.

 

Unsere Experten freuen sich auf Ihre Fragen!

 

Eine Bitte: Fragen, die Sie gern beantwortet haben möchten, senden Sie vorab an info@sandraehrenberg.de oder info@capitolkino.de.

 

Das 47. Filmgespräch im Capitol Kino Witzenhausen wird von

 

Sandra Ehrenberg, syst. Kinder- und Jugendcoach und Katharina Franke, Pädagogin und Schule im Aufbruch, moderiert.

 

Filmemacher und Wissenschaftler, eine gegenseitige Ergänzung, die uns auf diesen Abend neugierig machen sollte.

 

Kartenvorverkauf unter Telefon: 05542 500983 Sandra Ehrenberg oder Capitol Kino: 05542 71864

 

gerne auch per Mail: info@capitolkino.de oder info@sandraehrenberg.de  

 

Eintrittspreise Vorverkauf: 12,00 Euro, ermäßigt: 8,00 Euro, Abendkasse: 14 Euro, ermäßigt t: 9,50 Euro.

 

Eine Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Schwerbehinderte & Erwerbslose. Bitte beim Kauf der Ermäßigten Karten einen gültigen Nachweis bringen

 

Überschüsse aus der Veranstaltung kommen der Initiative”Schule im Aufbruch Regionalgruppe Nordhessen” zugute.

 

[suffusion-the-author]

[suffusion-the-author display='description']

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)