Mai 132013
 

Autogenes Training (AT) ist eine Art der Autohypnose zur körperlichen und seelischen Tiefenentspannung. Wohlbefinden, Erholung und Konzentrationsvermögen werden enorm gefördert. Autogenes Training wirkt psychosomatisch bedingten Funktionsstörungen entgegen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitspräventation. Diese Methode findet ihre häufigste Anwendungsform  in der Einzel- und Gruppenarbeit. Sie ist wissenschaftlich anerkannt und wird von den Krankenkassen bis zu 85 % bezuschusst. Sie wird im Gesundheits-, Wellness- und Bildungseinrichtungen erfolgreich eingesetzt.

Gerne biete ich das Autogene Training auch in ihrem Betrieb an. Continue reading »