Feb 122014
 

Fun frog

Valentinstag – muss das wirklich sein? Und wenn ja, was machen dann Singles damit?

Ich spreche hier jetzt nicht von den Menschen die Singles sind, sich bewusst dazu entschieden haben und denen dennoch die Sehnsucht nach einem Partner immer mal wieder überkommt…. Nein, ich meine die Singles, die es im Moment nicht so ganz freiwillig sind. Verlassen wurden, selbst verlassen haben, weil sie bemerkten es ging so nicht weiter. Menschen deren Gefühle sich gerade auf einem Jahrmarkt befinden und entweder dauernd im Kreise fahren oder doch lieber die Achterbahn nehmen.  Auch wenn es überwiegend die Stimmung in unserer Gesellschaft ist, dass wir ja so einen Tag überhaupt nicht nötig haben und die Blumengeschäfte hier ordentlich zu lagen, es sowieso nur „Geschäftemacherei“ ist! In unserer schnelllebigen Zeit passt das doch nicht und eigentlich ist das doch ein Tag wie jeder andere auch! Dabei ist das doch gerade eine gute Gelegenheit sich sein inneres „Stoppschild“ hochzuhalten und an diesem Tag anzuhalten, auch wenn es nur für eine Stunde ist. Die Gefühle dazu einladen ihren so geliebten Jahrmarkt zu verlassen und ihnen hierfür andere Umgebungen mit oder ohne Freunde bieten. Sie einfach aus dem Kettenkarussell einfangen und los geht’s zu neuen Entdeckungen. Bieten sie ihren Gefühlen einfach neue Inspirationen.  In diesem Jahr fällt der 14. Februar auf einen Freitag, also eine gute Idee für eine Party, oder:

  • Eine Idee wäre sich mit Schokoküsse oder Eis vor dem Fernseher zu setzen und sich nach Herzenslust freuen, dass sich niemand über diesen „Weiberkram“ aufregt, wenn sie Staffel 1-6 „Sex and the City“ anschauen! Das geniale ist, sie müssen dabei nicht einmal den Bauch einziehen!
  • Nehmen sie diesen Tag zum Anlass, eine Sportart auszuprobieren, die sie noch niemals gemacht haben.  Sich ordentlich auspauern heißt auch, sie spüren: „ich bin stark!“ Ein Kraftvolles Erlebnis, dass noch über Tage anhält!
  • Laden sie sich ihre Singlefreundinnen ein und starten sie DIE Party für ihren letzten Singlevalentinstag, denn wer weiß, was das kommende Jahr für sie schon bereit hält?
  • Besuchen sie mal wieder entfernte Verwandte, oder besuchen sie alte Freunde, die sie länger nicht gesehen haben, denn der Valentinstag ist zwar der Tag der Liebe, aber Paare haben diesen nicht für sich reserviert!
  • Eine andere Variante einer Valentinsparty wäre,  eine Freiheitsparty zu starten, denn eine Beziehung macht ja nicht zwangsläufig glücklich und denken sie an diesem Abend nur mal nach, was glücklich macht und feiern sie jeden einzelnen Glücksmoment, sowie gute Ferundinnen zu haben,oder einen tollen Job, zum Beispiel?  Ihnen wird bestimmt viele  Dinge mehr einfallen …..

Valentinstag – brauchen Paare so etwas wirklich?

Wieso nicht, denn wir können diesen Tag einfach nutzen, um einmal anzuhalten und Wertschätzung und Achtsamkeit unsern Partner ganz bewusst entgegen zu bringen. Das gibt uns in unserer schnelllebigen Zeit einfach die Gelegenheit, uns wieder daran zu erinnern, wieso wir ausgerechnet mit diesem wunderbaren Menschen an unserer Seite zusammen sind. Dem andern Zeit und Aufmerksamkeit schenken, um zu vermitteln: du bist mir wichtig! Sagen sie es und starten sie ihre ganz persönliche Reise in die Vergangenheit. Erzählen sie sich gegenseitig, was sie an ihren Partner so sehr lieben und schätzen. Es ist immer sinnvoll etwas für die Beziehung zu tun, also warum nicht den Valentinstag dafür nutzen?

  • Gerade in Zeiten der virtuellen Kommunikation können sie sich mit einem waschechten und  traditionellen Liebesbrief überraschen. Seine Gefühle in Worte fassen, wer sich dazu aufrappelt, der kann bei seiner Traumfrau so richtig punkten.
  • Einfach mal früher Feierabend machen, die Wohnung mit Unmengen von Teelichtern pflastern und das Lieblingsessen kochen. Ein Piknick im Wohnzimmer wäre eine andere Variante.
  • Sie können sich auch einen Entspannungstag gönnen. Nehmen sie sich einfach frei, schlafen sie aus und gönnen sich einen Tag im Wellnessbereich.
  • Dinge die in einer langjährigen Partnerschaft schon fast wie Selbstverständlichket erscheinen, aber im Alltag oft untergehen. Das ist wieder einen Tag  mit mehr Zärtlichkeit, Küsse und Berührungen.

Vorher genau zu klären, welche Bedeutung der Valentinstag für das Paar hat, kann Enttäuschungen vorbeugen!

Ich wünsche einen wunderbaren Valentinstag!

[suffusion-the-author]

[suffusion-the-author display='description']

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)